Abgrenzungen

Schulderlass

  • =   Schulderlass ist die Aufhebung einer Schuld und der damit verbundene Forderungs-Verzicht; die Stundung wird teilweise als ein temporärer Schulderlass

Teilzahlungen / Ratenzahlungen

  • =   Bei der Teilzahlung erfüllt der Schuldner seine Zahlungspflicht nicht in einem Male, sondern mittels mehrerer Ueberweisungen

Stillhalteabkommen

  • =   Vereinbarung, wonach mehrere Gläubiger, namentlich Banken, fällig gestellte Kredite nicht zurückfordern bzw. ungekündigte Kreditlinien offengehalten und nicht in Zwangsvollstreckung gesetzt werden

Konkursaufschub

  • =   Aufschub der Konkurseröffnung, wenn begründete Aussicht auf Sanierung besteht

Nachlassverfahren (mit Vermögensabtretung)

  • =   Instrument des SchKG um die rechtliche oder die wirtschaftliche Existenz einer Gesellschaft vorläufig zu sichern

pactum de non cedendo

  • =   Vertrag, nicht abzutreten

pactum de non licitando

  • =   Vertrag, nicht zu zwangsversteigern

Drucken / Weiterempfehlen: